FRAU  MIT  ERGRIFFENER  MITTE

"woman with seized middle"

BAROCKPARK   HEINRICHSRUH  und  INNENSTADTRING - NEUBRANDENBURG
www.kuenstlerhaus-vorpommern.de

Höhe: 330cm
Steinguß

Der Versuch ein Zeichen zu finden, für die gefährdete Öffnung des Menschen zur Welt. 

Die enorme Kraft eines achsialen Bezuges aus der Mitte in die Senkrechte schafft den Druck des Raumes, in dem sich auch ein Gesicht aus dem Ursprung abbilden kann.



Steht seit August 2005 auf der Mittelachse des Barockparkes
des Herrenhauses Heinrichsruh    Steinguß   Höhe: 330 cm

Der Innenraum der Skulptur wird körperlich, Gestalt, wie etwas Äußeres, wie eine Ahnung des anderen Menschen, der Geliebte, ein Kind, ein Traum.



Ein Zeichen auch für die schwierige Auseinandersetzung der Wahrnehmung mit dem Sein.

"Frau mit ergriffener Mitte" seit 2013 am Innenstadtring von Neunbrandenburg

STUDIE - Höhe: 220cm

Park des Herrenhauses Kreckow 2003

 

 

 

 

 

 

links und mitte:  Park  Kreckow 2006/07

ZURÜCK